Suche

Entwicklungsing. optische Messverfahren (m/w/d)

Arbeitsort

Präzisionsoptik Gera GmbH

Veröffentlicht am: 19.03.2019

Sind Sie dabei? Wir sind ein mittelständisches Photonikunternehmen mit 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und entwickeln und fertigen hoch präzise Optiken für den gesamten optischen Spektralbereich. Unser Produktportfolio reicht von klassischen Präzisionsoptikkomponenten bis hin zu mikrostrukturierter Optik und komplexen optischen und optoelektronischen Systemen – für den Einsatz in der Messtechnik, Bildverarbeitung, Medizintechnik, Raumfahrt oder Halbleiterindustrie.

Wir suchen einen

Entwicklungsingenieur für optische Messverfahren und Prüfmittel (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

Die Entwicklung und Umsetzung von Prüftechnologien und Prüfanordnungen

  • Ableitung erforderlicher Prüfprozesse und Bewertung von deren Realisierbarkeit aus den
  • Produktspezifikationen
  • Entwicklung von neuen und Anpassung vorhandener Prüfverfahren für neue optische Systeme und Einzelteile
  • Konzipierung von speziellen Prüfanordnungen für Musterbau und Serienfertigung, Betreuung von deren Herstellung und Inbetriebnahme
  • Optimierung von bereits vorhandenen Prüfprozessen
  • Programmierung von Prüfroutinen und Datenauswertungen in MATLAB, Python o.ä.
  • Mitarbeit bei der Prüfung optischer Systeme; Überführung der entwickelten Prüftechnik in die Fertigung
  • Mitwirkung bei Investitionen in neue Prüftechnik (Marktrecherche, technische Verhandlungen mit Anbietern, Validierung von Prüftechnik etc.)

Mitarbeit am Qualitätsmanagementsystem

  • Verwaltung und Dokumentation der vorhandenen Prüftechnik
  • Mitarbeit bei der Qualifizierung von Mitarbeitern der Qualitätssicherung und Fertigung bei der Anwendung von Prüftechnologien
  • Ausarbeitung von Prüfstrategien

WEN WIR SUCHEN

Sie haben ein technisches/ingenieurwissenschaftliches Studium z.B. in den Bereichen Physik, Optik,
Feinwerktechnik, Lasertechnik o.ä. abgeschlossen und konnten bereits Erfahrungen in der Entwicklung und Prüfung optischer Komponenten und Systeme sammeln. Ideal wären Kenntnisse im Umgang mit
interferometrischen Verfahren, MTF-Prüfung oder Wellenfrontprüfung und bei der Auslegung und Spezifikation optischer Systeme. Sie sind fit im Projektmanagement, sprechen sehr gut Englisch und haben bereits mit MATLAB, Python oder einer vergleichbaren Programmiersprache gearbeitet.
Sie sind gründlich, denken unternehmerisch, haben Freude an selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsweise, arbeiten gern im Team, haben aber auch das notwendige Durchsetzungsvermögen.

WAS WIR BIETEN

  • die moderne Arbeitsumgebung eines Technologieunternehmens
  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem jungen und motivierten Team
  • ein respektvolles und wertschätzendes Arbeitsklima
  • vielfältige Möglichkeiten zu Qualifizierung und Weiterentwicklung
  • ein zeitgemäßes Vergütungssystem nach IG-Metall Tarif mit 30 Urlaubstagen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 38 Stunden Wochenarbeitszeit und Gleitzeitregelung
  • ein Firmenrestaurant mit Mitarbeiterkonditionen

Auf Ihre Bewerbung per Email mit Angabe des frühesten Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen freut sich Jan Schubach jan.schubach@pog.eu. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gern an: 036602-528410.

www.pog.eu/dabeisein