Suche

Werkstudent für Testautomatisierung (m/w/x)

Arbeitsort

Jabil Optics Germany GmbH

Veröffentlicht am: 20.06.2019

Als Jabil Optics Germany GmbH (www.jabiloptics.com) in Jena sind wir Teil des Konzerns Jabil und führend bei der Entwicklung von opto-elektronischen Modulen für Augmented, Virtual and Mixed Reality, moderne Kamerasysteme sowie Gestensteuerung/ 3D Sensing. Wir entwickeln in einem internationalen Team innovative kundenspezifische Lösungen für weltweit führende Markenhersteller. Jabil ist der drittgrößte Auftragsfertiger der Welt und beschäftigt global mehr als 200 000 Mitarbeiter. Im Optics Design Center in Jena entwickeln wir mit rund 75 Mitarbeitern opto-elektronische Design-Lösungen für AR/VR-Brillen, Fahrerassistenzsysteme wie Head-up Displays und LiDAR, Robotics, Action Cameras, Smartphones, Endoskope und viele weitere Anwendungen.

Zur Verstärkung unseres Teams am Entwicklungsstandort Jena suchen wir ab sofort eine/n:

Werkstudent für die Testautomatisierung mit LabView (m/w/x)

Ihre Aufgaben:

Als Teil eines Projektes liegt Ihre übergeordnete Aufgabe in der Entwicklung eines modularen Sequenzers in LabView zur Testautomatisierung. Dies umfasst folgende Aufgabenschritte:

  • Programmierung einer sequentiell konfigurierbaren Testumgebung mit bestimmten Anforderungen:

    • klar verständliche graphische Oberfläche
    • standardisiertes Logging von Testergebnissen
    • Verarbeitung standardisierter I/O-Parameter
    • Erweiterbarkeit mit testspez. Messmodulen (z.B. Auswertung Strahlprofil, PSF, Image-Distortion, etc.)
    • einfache Implementierung verschiedenster Geräte (Motoren, Messköpfe, Kameras, etc.)

  • ausführliche Dokumentation der Anwendung und Funktionsweise des Sequenzers
  • Einbindung erster Messmodule und Geräte

Sie haben:

  • ein Studium im Bereich Scientific Instrumentation, Embedded Systems, Automatisierungs-/Informationstechnik, Elektrotechnik o.Ä. begonnen und befinden sich im fortgeschrittenen Semester
  • ausgeprägte Kenntnisse und praktische Erfahrung mit LabView
  • idealerweise Kenntnisse in Optik und Automatisierungstechnik
  • eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie ein gutes Auffassungsvermögen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zeit, uns zwischen 6 und 9 Monaten für 10 bis 20 Stunden pro Woche tatkräftig zu unterstützen

Unser Angebot:

  • Kennenlernen unserer vielfältigen Entwicklungsperspektiven in einem global operierenden Unternehmen
  • Technologisch innovative und zukunftsorientierte Projekte mit Weltmarktführern als Kunden
  • Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten
  • Eine attraktive, Ihrer Verantwortung angemessene, Vergütung nach IG-Metall Tarif
  • Ein sehr freundliches, teamorientiertes Arbeitsklima mit einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit

Ihr Kontakt:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende
E-Mail-Adresse:

Frau Anna-Josefine Sonntag – HR –
Telefon: +49 3641 227 1307 – E-Mail: anna-josefine_vollrath@jabil.com

Jabil Optics Germany GmbH | Carl-Pulfrich-Straße 5d | 07745 Jena | Deutschland


Gays PornFemale dominationShemale Porn