Suche
10.08.2018

1. Halbjahr 2018: Jenoptik wächst im Umsatz und steigert Ergebnisse signifikant

Ausblick für Gesamtjahr angehoben

  • Konzernumsatz legte um 10,4 Prozent auf 384,7 Mio Euro zu
  • EBITDA-Anstieg um 31,4 Prozent auf 56,3 Mio Euro, das EBIT verbesserte sich um 46,1 Prozent auf 42,8 Mio Euro 
  • Nach Umsatzanhebung - Vorstand erwartet 2018 nun auch höheres Ergebnis

"Die Geschäftsentwicklung im Konzern verläuft sehr erfreulich. Alle Segmente haben im 1. Halbjahr zum Wachstum beigetragen und wir verzeichnen eine unverändert gute Nachfrage in wichtigen Märkten. Auf dieser Basis und mit der erfolgreichen Übernahme von Prodomax Automation in Kanada sowie der begonnenen Neuausrichtung unserer Organisation in Asien blicken wir zuversichtlich in die zweite Jahreshälfte. Wir haben daher bereits im Juli unsere Umsatzerwartung auf 805 bis 820 Mio Euro erhöht. Jetzt heben wir ebenfalls unsere Ergebnisziele an und erwarten für 2018 eine EBITDA-Marge von rund 15 Prozent und eine EBIT-Marge von rund 11 Prozent, inklusive der Effekte aus der Kaufpreisallokation", so Stefan Traeger, Vorstandsvorsitzender der JENOPTIK AG.

Den vollständigen Text und weitere Informationen finden Sie hier: https://www.jenoptik.de/presse/pressemitteilungen/2018/08/09/ergebnisse-fuer-das-erste-halbjahr-2018