Suche
29.07.2014

asphericon auf der EOSAM 2014

asphericon beteiligt sich an der Konferenz und Industrieausstellung

asphericon präsentiert sich mit einem eigenen Stand sowie einem Beitrag zur Summer School auf der EOSAM 2014 in Berlin Adlershof. Die viertägige Konferenz und Industrieausstellung erwartet mehr als 700 Besucher und findet vom 15. bis zum 19. September (Industrieausstellung vom 17.-18.09.) statt. Themenschwerpunkte sind u.a. optisches Systemdesign und Tolerierung, Biophotonik und medizinische Optik, aktive und adaptive Optik sowie diffraktive Optik. 

Am asphericon Stand erwartet die Besucher das persönliche Gespräch mit unseren Produktexperten. Erfahren Sie alle Details zur weltweit einzigartigen asphericon Ångström-Politur – ein optimierter Fertigungsprozess mit Formgenauigkeiten von bis 60nm (Peak to Valley) sowie Rauheiten im Subnanometerbereich. Erleben Sie darüber hinaus den ersten monolithischen Beam Expander sowie den Waveλdapt für eine vollkommen neue Dimension im Bereich der Strahlaufweitung.  

Besonderes Highlight ist die am 15. September erstmalig stattfindende EOSAM Summer School. In insgesamt 10 Tutorien werden aktuelle Themenstellungen aus Optik und Photonik durch verschiedene Experten aus Industrie und Forschung vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Promovenden und Post-Doktoranden. Im Beitrag von asphericon („Tutorial on Utilizing Aspheres in Optical Design“) erhalten die Teilnehmer fundiertes Hintergrundwissen sowie Handlungsempfehlungen für ein fertigungs- und kostenoptimiertes Design von Asphären. Als Lektorin steht die Leiterin Applikationen, Frau Dr. Ulrike Fuchs, umfassend Rede und Antwort.  

Weitere Informationen hält die Veranstaltungsseite (www.myeos.org/events/eosam2014) bereit, über welche auch die Registrierung möglich ist. 

Zusätzlich verlost asphericon an interessierte Doktoranden bzw. Post-Doktoranden bis zum 15. August eine Eintrittskarte für die Summer School. Hierzu genügt es, den passenden Beitrag bei Facebook/google+ zu liken:
https://www.facebook.com/asphericon
https://plus.google.com/+AsphericonInside  

Über asphericon  

Als unabhängiger und anerkannter Spezialist gehört asphericon zu den Technologieführern auf dem Gebiet der Asphärenherstellung. Fertigungsgrundlage ist eine selbst entwickelte und patentierte Technologie zur Steuerung von CNC Schleif- und Poliermaschinen. Mit dieser weltweit einzigartigen Ausstattung lassen sich kleine Stückzahlen bis hin zu Großserien in hohen Genauigkeiten produzieren. asphericon begleitet seine Kunden vom Optikdesign über die Fertigung und Beschichtung, die vollflächige interferometrische Vermessung und Dokumentation bis hin zur Montage von Optikbaugruppen sowie deren optischer Charakterisierung. Weitere Informationen finden sich auf www.asphericon.com. 

Für weitere Informationen  
Dr. Thomas Hegenbart
Tel.: +49-3641-3100500
Fax: +49-3641-3100501
E-Mail: marketing@asphericon.de
www.asphericon.de