Suche
12.02.2016

Dr. Sebastian Heidrich in den OptoNet-Vorstand kooptiert

Der Laserphysiker übernimmt das Amt von Felix Brandes

Neu im OptoNet Vorstand: Dr. Sebastian Heidrich

Dr. Sebastian Heidrich ist am 27. Januar 2016 in den Vorstand von OptoNet e.V. kooptiert worden. Er übernimmt damit das Amt seines Vorgängers Felix Brandes, der bereits Ende 2015 für die JENOPTIK AG in die Niederlande gewechselt ist.
Sebastian Heidrich ist bei der JENOPTIK AG für den Bereich Innovationsmanagement und für Forschungskooperationen zuständig. Vorher war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen tätig.
 
Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.