Suche
04.11.2019

ZEISS und die Universität Kyoto festigen strategische Partnerschaft

Neues gemeinsames Labor "ZEISS iCeMS Innovation Core" eröffnet

ZEISS und die Universität Kyoto intensivieren ihre Zusammenarbeit und haben eine Vereinbarung über gemeinsame Forschungsaktivitäten unterzeichnet. Teil der Vereinbarung ist das in dieser Woche eröffnete “ZEISS iCeMs Innovation Core”. Es ist ein gemeinsames Labor am Institut für Integrated Cell-Material Science der Universität Kyoto.

Mit der Vereinbarung festigen die beiden Institutionen ihre langjährige Partnerschaft. Damit erhält die Universität Kyoto besseren Zugang zu den neuesten Mikroskopietechnologien von ZEISS. Im Gegenzug bekommt ZEISS tiefere Einblicke in die Spitzenforschung und die Trends kommender Anwendungen.
Die enge Zusammenarbeit mit der Wissenschaft hat bei ZEISS Tradition und ist ein Schlüssel für Innovationen. Dafür ist vor allem ein tiefes Verständnis der Bedürfnisse und Ideen der Kunden notwendig, um frühzeitig neue Lösungen zu entwickeln, die ihren Anforderungen entsprechen.

„Wir freuen uns sehr, die Kooperation mit der Universität Kyoto und ihren renommierten Wissenschaftlern zu festigen. Die Vereinbarung stellt unsere Partnerschaft auf eine neue Ebene. Sie bietet noch besseren Zugang zu den applikativen Anforderungen dieser Spitzeninstitution. Wir sind davon überzeugt, dass beide Partner von dieser Zusammenarbeit in hohem Maße profitieren werden “, sagt Dr. Michael Albiez, Leiter von ZEISS Research Microscopy Solutions.

„Die Weiterentwicklung der 4D-Bildgebungstechnologien ist entscheidend, um schwierige Fragen in der Zellbiologie zu beantworten. Auf Basis unserer langjährigen Zusammenarbeit freuen wir uns, ein schlagkräftiges Team aus iCeMS-Zellbiologen und ZEISS Mikroskopikern zusammenzustellen und damit die Kapazitäten zu erweitern, um Bioimaging-Technologien weiterzuentwickeln“, betont Mineko Kengaku, stellvertretende Direktorin des iCeMS und Professorin am Institut für Integrated Cell-Material Sciences der Universität Kyoto. „Das ZEISS iCeMs Innovation Core ist eine gemeinsame Einrichtung und unterstützt Forscher bei der Erfassung von Bilddaten unter Verwendung führender Mikroskopieverfahren“.

Die Universität Kyoto ist eine der größten und prestigeträchtigsten Universitäten in Japan. ZEISS bietet als weltweit einziger Hersteller Licht-, Elektronen-, Röntgen- und Ionenmikroskopsysteme aus einer Hand.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Pressekontakt

ZEISS Research Microscopy Solutions
Vybhav Sinha
Tel. +49 3641 64-3949
Vybhav.Sinha@zeiss.com


Gays PornFemale dominationShemale Porn