Suche
Mi
18
September
9:00 - 17:00
Jena
Aula der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Präzisionsbearbeitung mit Ultrakurzpulslasern

3. OptoNet Workshop zu Anwendungsmöglichkeiten

Der minimale Wärmeeintrag und die hohe Präzision von Ultrakurzpulslasern führt zu ihrer zunehmenden Verbreitung in der Lasermaterialbearbeitung. Da aus dem Thüringer Photoniknetzwerk in diesem Bereich sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen stark die Prozessentwicklung vorantreiben, werden auf diesem Workshop die neuesten Entwicklungen der Forschung und Prozessentwicklung vorgestellt. Regionale wie überregionale Forschungsinstitute und Anwender werden von ihren Ergebnissen, Erfahrungen und Herausforderungen berichten. Nachdem der Keynote-Vortrag einen Überblick über die strategische Entwicklung des Anwendungsfeldes von Ultrakurzpulslasern geben wird, wird in den folgenden Vorträgen ein starkes Augenmerk auf die Anwendbarkeit und Verständlichkeit der vorgestellten Ergebnisse gelegt.

 

ZIELGRUPPE

Der Workshop richtet sich an (potenzielle) Anwender von Ultrakurzpulslasern sowie Personen, die mehr über Laser erfahren wollen und Anwender, die mit der bisherigen Qualität ihrer Lasermaterialbearbeitung unzufrieden sind.

PROGRAMM

Das detaillierte Programm finden Sie auf der Programmseite der Veranstaltung.

AUSSTELLUNG

Unternehmen und Forschungseinrichtungen können sich gern als Aussteller an der Veranstaltung beteiligen. Die Gebühr beträgt 500 EUR zzgl. zur Teilnehmergebühr und umfasst einen Standplatz mit Tisch, Stuhl & Stromanschluss. 

Im Rahmen der Ausstellung werden auch aktuelle Forschungsergebnisse aus dem UKP-Anwenderzentrum präsentiert, einem Gemeinschaftsprojekt der drei Forschungseinrichtungen: Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH (ifw) und dem Institut für angewandte Physik (IAP) der FSU Jena.  


BUCHUNG

Der Workshop kann ab sofort online gebucht werden. In der Teilnehmergebühr enthalten sind die Tagungsunterlagen, ein Mittagsimbiss sowie Getränke und Pausensnacks. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Stornierungen können nur in schriftlicher Form akzeptiert werden. Stornobedingungen: Bis 20.8.2019 kostenfrei, danach ist die volle Teilnehmergebühr zu entrichten. Gerne akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer. 
Mit Absendung dieses Anmeldeformulars stimmen Sie zu, dass Ihr Name auf einer Teilnehmerliste geführt wird, die den übrigen Teilnehmern zur Verfügung steht. Sie nehmen damit auch zur Kenntnis, dass Bilder der Veranstaltung u.U. auf unseren Webseiten und unseren sozialen Medien gezeigt werden können. 

VERANSTALTUNGSORT & ANFAHRT

Die Veranstaltung findet in der Aula der Ernst-Abbe-Hochschule, Carl-Zeiss-Promenade 2, in Jena statt. Für auswärtige Teilnehmer reservieren wir eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen. 

KONTAKT
OptoNet e.V.
Nora Kirsten
tel
+49 (0) 3641 573 36 50
fax
+49 (0) 3641 573 36 59
MAIL
WWW

Teilnehmergebühren: 290 EUR für OptoNet Mitglieder und Mitglieder der Kompetenznetze Optische Technologien | 380 EUR für Nicht-Mitglieder | 49 EUR für Studierende im grundständigen Studium. Die Ausstellergebühr beträgt 500 EUR zzgl. zur Teilnehmerg

Zum Kalender hinzufügen:
.VCS (Windows, Linux)
.ICS (Mac OSX)

Juni 2019

September 2019

Mittwoch
18
September

November 2019

Montag
18
November